Die neue Classique Tourbillon Extra-Plat Automatique 5367

Im Jahr 2018 erweitert Breguet seine Kollektion der Grandes Complications um ein lang ersehntes Stück, das zugleich auch das erste Modell der Reihe mit einem Zifferblatt aus Grand-Feu-Email ist. Die Neuheit unter den Classique Grandes Complications mit der Referenz 5367 interpretiert das Tourbillon mit einer neuen Leichtigkeit und stellt es in den Mittelpunkt eines minimalistisch gehaltenen Designs. (mehr…)

Seiko präsentiert die Prospex PADI Automatik Diver

Dieses Frühjahr bringt Seiko zwei neue Taucheruhren seiner Sportkollektion Prospex heraus, die mit dem PADI®-Logo gebrandet sind und einem Wasserdruck von 20 bar standhalten. Beide Zeitmesser stehen im Zeichen der Partnerschaft zwischen der im Taucheruhrenbau erfahrenen Uhrenmanufaktur und der weltweit führenden Tauchausbildungsorganisation PADI®. (mehr…)

Im Fokus von NOMOS Glashütte: Hochinnovative, flache Automatikkaliber

Ziel war die Datumsschnellverstellung – und dazu gern noch der nächste Schritt. Geschafft: Das neue neomatik-Kaliber DUW 6101 von NOMOS Glashütte hat einiges an Vorzügen und intelligenten Konstruktionen zu bieten. (mehr…)

Die neue Classique Extra-Plate 5157 in Roségold

Die Modelle der Kollektion Classique zeichnen sich durch ihr zeitloses Design aus, das den Breguet-Stil hervorragend verkörpert. Auch die neue Classique Extra-Plate 5157 in Roségold ergänzt die Kollektion in perfekter Weise. Ihr Automatikwerk mit der Siliziumspiralfeder verbirgt sich hinter einem 5,45 mm hohen Gehäuse, das – wie einst die Zeitmesser von Abraham-Louis Breguet – an den Flanken fein kanneliert ist. (mehr…)

Die neue Fifty Fathoms Bathyscaphe Quantième Annuel

Die Geschichte der Fifty Fathoms geht auf 1953 zurück, als Blancpain das erste Modell der Reihe enthüllte. Die erste moderne Profi-Taucheruhr für den Einsatz unter Wasser war unmittelbar äusserst erfolgreich. Schon bald nahm sich die gesamte Uhrenbranche ein Beispiel an der Kollektion Fifty Fathoms und ihren technischen Eigenschaften. (mehr…)